Büsumer Fußtage locken ins Watt

Shanty-Chor aus Albersdorf

Büsumer Fußtage locken ins Watt,

denn mit diesem #NordseeEvent zieht das #Nordseeheilbad #Büsum zu #Pfingsten immer wieder tausende von Gästen an den Hauptstrand.

Jeder kann vom 19. – 21. Mai an Vorträgen und Übungs-Einheiten zum Thema Fuss und Gesundheit teilnehmen und somit seiner Gesundheit und Befindlichkeit gutes tun.

In Büsum ist für „Groß & Klein“ immer fix was los und #MartensEvents sind ein Garant für angenehme Unterhaltung.
Die #ShantyMusik der #BuddelSchipper aus #Heide u. #GieselauSchipper aus #Albersdorf sowie die Moderation von #Kalle begeistert immer wieder tausende von Urlaubern und Küstenbewohnern.

De GieselauSchipper aus Albersdorf.

Es ist durch wissentschaftliche Studien erwiesen, dass wir zwischen 25 und 75 Prozent unseres Lebens auf unseren Füßen verbringen und zwischen 8.000 und 10.000 Schritte pro Tag gehen.
Somit sind unsere Füße der meistbeanspruchteste Teil unseres Körpers und verdienen besondere Beachtung!

Dabei taucht die Frage auf, wie wir unsere Füße gesund halten und trainieren können?

Und wie kann man typische Fußkrankheiten am Besten behandeln?
Dazu bieten die Fußtage am Pfingstwochenende in Büsum eine gute Gelegenheit, um an verschiedenen
Stationen die Füße besser kennenzulernen.

Auch die jüngere Generation wurde bedacht, denn die kann bei einer Olympiade ihr Geschick mit den Füßen unter Beweis stellen.

Zum Angebot gehören Workshops, wie man beispielsweise das Barfußwandern erlernen kann.

Shanty-Chor De BuddelSchipper aus Heide.
Kalle aus Büsum

*** Das Beste am Norden ist immer wieder die gute Stimmung an der #Nordsee.