Leuchtturm  Westerhever – Nordsee.

Leuchtturm  Westerhever – Nordsee.

Der Westerhever Leuchtturm gehört zu den touristischen Highlights auf der Halbinsel Eiderstedt und liegt eingebettet in einer Salzwiesenlandschaft.

Westerhever Leuchtturm

Das weithin sichtbare Leuchtfeuer mit seinen zwei baugleichen WärterHäusern zählt zu den außergewöhnlichen Motiven für Hobby-Fotografen.
Der Leuchtturm Westerheversand wurde im Jahre 1906 auf einer 4 m hoch aufgeschütteten Warft auf einem Betonsockel errichtet.

Der Turm besteht aus 608 miteinander verschraubten gußeisernen Platten und erhielt einen weiß-roten Anstrich.
Das weithin sichtbare Bauwerk hat eine Höhe von 41,5 m über dem mittleren Tidehochwasser. Im Leuchtturm befinden sich neun Stockwerke, wobei die Spitze über 160 Treppenstufen erreichbar ist.

HochzeitsParadies an der Nordseeküste.

Deutschlands berühmtestes Leuchtfeuer gilt das HochzeitsParadies an der Nordseeküste. Daher wurde für Brautleute im Turm extra ein Hochzeitszimmer eingerichtet. Heiraten mitten im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer gehört oft zu den Wünschen von Verliebten. Hochzeitsgesellschaften müssen sich allerdings auf einen 45-minütigen Fußmarsch einstellen.
Wer den Bund fürs Leben gern etwas romantischer beginnen möchte, mietet sich vor Ort eine Hochzeitskutsche.

Hochzeit im #NordseeUrlaub in #Westerhever auf der #HalbinselEiderstedt –
direkt am #Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmer.

#HeiratsParadies, #Hochzeitszimmer, #Leuchtturm, #MoinLieblingsland, #NationalparkWattenmeer, #Nordsee, #Nordseeküste, #SchutzstationWattenmeer, #StPeterOrding, Westerhever, Westerheversand