Regionaltag der Eider-Treene-Sorge-Region

Regionaltag der Eider-Treene-Sorge-Region.

Alle zwei Jahre kommt mit dem Regionaltag der Eider-Treene-Sorge-Region buntes Markttreiben auf den Marktplatz in Friedrichstadt. Der nächste Termin für den Regionaltag ist der 1. Mai 2020.

#MoinLieblingsland

Regionaltag Eider-Treene-Sorge-Region

Viele Akteure aus der Region, Erzeuger regionaler Produkte, Vereine, Initiativen und natürlich die AktivRegionen Eider-Treene-Sorge und Südliches Nordfriesland werden wieder ihre Angebote vorstellen. #AktivRegion

Der Regionaltag im Holländerstädtchen Friedrichstadt  ist bekannt für ein vielfältiges Programm für Groß und Klein.

Durch den Regionaltag wird der historische Marktplatz in Friedrichstadt alle zwei Jahre zu einem BesucherMagnet. Die einmaligen Kulisse der Giebelhäuser bildet den Hintergrund für buntes Markttreiben.

#Regionaltag #SeeYouAgain

* Betr.: CoronaVirus – Beschluss der Landesregierung – Update 17.03.2020 – 18:30

Touristische Reisen und Tagesausflüge an die Nordsee 
sind ab sofort von der Landesregierung untersagt.
Wir möchten Sie bitten sich an die Maßnahmen zu halten. 
Gerade jetzt ist es wichtig, die Gesundheit und das Wohl Aller 
an die erste Stelle zu stellen.
Wir danken Ihnen ganz herzlich für das großzügige Verständnis  
in dieser wirklichen Ausnahmesituation für das gesamte Land.

Eider, Treene u. Sorge bilden das Herz der Region.

* Die AktivRegion Eider-Treene-Sorge umfasst Teile der Kreise Schleswig-Flensburg, Nordfriesland, Rendsburg-Eckernförde und Dithmarschen.
Regionaltag der Aktiv-Region am 1. Mai in Friedrichstadt

Das Herz der Region bildet die größte zusammenhängende Flusslandschaft Schleswig-Holsteins. Alle drei Flüsse – also Eider, Treene und Sorge – ergeben den Namen für die Region.

Die AktivRegion umfasst 95 Gemeinden, die den Ämtern Arensharde, Eggebek, KLG Eider, Hohner Harde, Kropp-Stapelholm, Oeversee und Viöl angehören. In diesem 1.408 qkm umfassenden Gebiet leben 85.285 Einwohner.

Die folgenden Seiten geben einen Überblick zur Arbeit, den Zielen und Projekten.

Dabei wird der Weg von der Projektidee bis zur Antragsstellung aufgezeigt und es wird informiert über die Akteure in der AktivRegion.

    • Wer Fragen oder eigene Ideen und Anregungen hat und sich einbringen möchte, wendet sich an die Geschäftsstelle der AktivRegion in Bargen / Erfde unter der Nr.: 04333 – 992490.

#AktivRegion

Schreiben Sie einen Kommentar