Kieler Woche – Volksfest im echten Norden.

Open-Ship am hafen

Kieler Woche – Volksfest im echten Norden.

Die 125. Kieler Woche läuft vom 20. – 28. Juni 2020 und gilt als herausragendes Volksfest im echten Norden. Im Jahr 2020 wird das Kieler Segel- und Sommerfestival durch ein Motiv im Freibeuter-Design auf sich aufmerksam machen.

Segelschiffe im Hafen
Großssegler auf der Kieler Woche

Das Logo der Kieler Woche wird dann auch Kaffeebecher, Schlüsselbänder und eine ganze Reihe anderer Werbeartikel zieren. Das Kieler Volksfest im echten Norden wird landesweit auf Plakaten und Flaggen auf sich aufmerksam machen. Anker lichten, Segel setzen und deftig Feiern könnte das Motto der Veranstaltung lauten.

Kieler Woche zieht Unmengen von Besuchern an.

Im vergangenen Sommer zählte die Kieler Woche mehr als 3,5 Mio Besucher aus gut 70 Ländern. An den Segelwettbewerben nahmen über 4000 Sportler aus über 50 Nationen teil.

45 Marineschiffe aus 13 Ländern zogen mehr als 20.000 Besucher zum OpenShip an Bord. Zu den gut 2.400 Einzelveranstaltungen zählten an die 400 kostenfreie Abendkonzerte.

Das Kieler-Woche-Büro will dafür sorgen, dass möglichst viele Menschen an dem Sommerfest teilhaben können. Aus diesem Grunde besuchen Orchester, Musikzüge und Bläsergruppen in der Kieler-Woche div. Einrichtungen und geben dort Konzerte.

#KielerWoche

 #Openship 

#News4You #CoronaVirus 
Die Kieler Woche 2020 wird wegen der Corona-Pandemie 
auf Anfang September verschoben. 
Die Corona-Krise hat Auswirkungen auf nahezu alle Bereiche 
des öffentlichen und privaten Lebens – 
und auch die Kieler Woche bildet hier keine Ausnahme.
Daher haben Stadt und Veranstalter der Segelregatten 
am 19. März 2020 die Verlegung der Kieler Woche beschlossen.

Weitere Festlichkeiten wurden abgesagt.

  • Der Termin für das Schleswig-Holstein Musik Festival im Juli und August wird verlegt. Das SHMF lädt alljährlich tausende von Besuchern zum Besuch klassischer Konzerte im ganzen Land ein.
  • Ähnlich wie die Kieler Woche 2020 erhielt auch das legendäre Glastonbury-Musikfestival vom 24. – 28. Juni 2020 aufgrund der Corona-Krise eine Absage.
    In diesem Jahr sollte das 50. Jubiläum gefeiert werden. Es waren bereits Auftritte von Paul McCartney, Taylor Swift, Diana Ross und Kendrick Lamar geplant.

Schreiben Sie einen Kommentar